Agentur

come-close verfügt über ein gut funktionierendes Netzwerk, viel Engagement, Know-how und das richtige Gespür für individuelle Wünsche. Als Freelancer arbeiten wir an diversen nationalen Projekten mit. Das grosse und gut abgestützte betriebswirtschaftliche Wissen in den Bereichen Qualitätsmanagement, Marketing/Unternehmenskommunikation, Finanzwirtschaft, Personalwesen, Organisationskultur sowie Ausweise in der Luxushotellerie helfen mit, Ihren Ansprüchen an freie Mitarbeitende gerecht zu werden. Mit einer fokussierten, zielorientierten und gewinnenden Art, kombiniert mit  guten Kontakten zu Politik, Wirtschaft, Kultur sind wir für Ihre Projekte oder für Ihr family-office eine ideale Lösung. Es ist der Agentur ein grosses Bedürfnis, unermüdlich ihr Bestes zu geben. Dies auch mit unserer Künstlerbookingagentur. Jeder Anlass soll für die Künstler*innen wie auch für das Publikum in unvergesslich schöner Erinnerung bleibt. Wir betreuen und vermitteln Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Musik, Chanson, Kabarett und Theater. Unsere Partner sind die zahlreichen Kleintheater, Festivals und Kulturvereine in unserem Land. Darüber hinaus beraten wir Firmen, Organisationen, Verwaltungsabteilungen, Gastronomiebetriebe, Museen und Private bei der Zusammenstellung künstlerischer Programme für ihre Anlässe und gestalten erfolgreich die vollumfängliche Eventplanung und - Organisation.

dodo_JW_1877.jpg

dodo hug

 

 

dodo hug (stimme, gitarren, cuatro, ukulele, percussion) ist ebenso einmalig wie vielsprachig. Seit über 40 Jahren steht sie als Singer/Songwriter, Musikerin und Comedienne auf in- und ausländischen Bühnen. Anfangs  u.a. mit Christoph Marthaler & Pepe Solbach(TaroT), später gründet sie ihr Ensemble MAD DODO (Musikkabarett). Seit 1994 arbeitet sie gemeinsam mit dem Sardischen Musiker und Cantautore Efisio Contini, der auch ihr Lebenspartner ist. Als Musiklehrerin (Songbegleitung zu Gitarre und Ukulele) und Gesangscoach erteilt sie Jugendlichen und Erwachsenen Privatstunden. Neu ist sie auch professionelle Sprecherin www.vps-asp.ch  Seit 2004 ist sie schweiz./ital. Doppelbürgerin. Ihre MusikerInnen stammen aus der Schweiz und der ganzen Welt. dodo hug spielte zahlreiche Theater-,TV- und Filmrollen, schrieb und komponierte unzählige Songs und zeichnet als Co-Produzentin ihrer zahlreichen Tonträger. Für ihr vielfältiges kulturelles Schaffen wurde ihr Ensemble MAD DODO 1985 mit dem Salzburger Stier, 1992 mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet. 2006 ist das reich bebilderte Geschenk/Werkbuch «madâme dodo - Die Chamäleondame» erschienen. 

Alle CDs und Buchbestellungen: hugini@dodohug.ch

2019 erhielt sie zusammen mit Efisio Contini den Sardischen "Premio Maria Carta 2019" in der Sparte „Verbreitung der Sardischen Musik im Ausland“ und für ihr soziales Engagement in der Musik, bei Konzerten und auf div. Tonträgern“ Der Preis wurde, nach der vor 25 Jahren verstorbenen Ikone des Sardischen Liedes Maria Carta benannt. 

Die Preisverleihung fand am So 22. September 2019  in Cremona statt.

2020 erhält dodo hug den Kulturpreis des Kantons Zürich. 

dodo hug spielt auf Wunsch auch im Duo, Trio oder mit Band.
Dies auch an Galas, Betriebsanlässen und Privatfeiern.

Aktuelle Programme

 

 

beae5802-21d1-4f14-af1a-d86f6b82e73e@eur

La famiglia Dimitri in tre

 Questo e Quello … Dies und Das

 

Der Zauber geht weiter...

Die Familie Dimitri kehrt zurück. Diesmal in einer Miniformation, "Die Familie Dimitri 3 ...eben zu dritt". 

Nina Dimitri, Silvana Gargiulo und Samuel Müller bringen, in der Regie von Masha Dimitri, jene poetische Welt wieder auf die Bühne, welche Dimitri der Welt geschenkt hat.

Eine Reise gegen das Vergessen verpackt in einer poetischen, komödiantischen und musikalischen Show, welche die Vergangenheit mit der Zukunft verbindet...Der Zauber geht weiter, immer –

Esther Hasler Lichtjahre Presse-Foto Querformat 1605_3 by Joel Schweizer, frei zur  Veröff

Esther Hasler

Betörendes Klavierkabarett und satirische Punktlandungen mit Charme und Scharfsinn. Ein treffsicheres Einfrau-Tastentheater: subtil, brillant, berührend, ausdrucksstark, virtuos-poetisch und groovig. 15 Jahre ist Esther Hasler nunmehr unterwegs, solo im Duo mit Piano. Immer mit subtiler Komik, stupendem Schauspiel, brillanter Mimik, berührendem Gesang, ausdrucksstarker Stimme, virtuos-poetischem Piano, groovigen Kompositionen, luzider Wortakrobatik in Bühnendeutsch und vielfarbigem Esperanto aus Weltsprachen und Provinzdialekten.Esther Hasler begeistert mit einer Füllen an Zeitthemen. Die Theaterfrau mit Aargauer- und Lichtensteiner Wurzeln kann Dialekte, verfügt über schier grenzenlose Ausdrucksmöglichkeiten und schafft im Nebensatz den Spagat vom Staubsaugen zu den existentiellen Fragen des menschlichen Daseins. Wiederkehrende Figuren begeistern in den Programmen von Esther Hasler immer wieder aufs Neue. Etwa Frau Friedli, die aus einfachen Verhältnissen stammt und alles besser weiss. Oder Hannelore aus Deutschland. Auf der Bühne wechselt Esther Hasler nahtlos von einer Figur in die andere. Kein Kostümwechsel, keine neue Schminke sind nötig. Die Veränderung erfolgt mittels Stimme, Mimik, Körperhaltung. Und der Sprache. Mal spricht sie Berndeutsch, dann singt sie auf Hochdeutsch, Französisch oder Englisch. Die Fremdsprachen sind für den Zuschauer durchaus verständlich. Das Multitalent schreibt seine Texte selber, auch die musikalischen Kompositionen stammen von ihr. «Schon als Kind habe ich meine Märchenbücher vertont.» Esther Hasler geht wach durchs Leben und begeistert Jung & Alt.

87hI1PtQ_edited_edited.jpg

havana del alma

 

"Havana del Alma“ sind tief im traditionellen Són verwurzelt,  den zeitlosen Volksliedern Kubas, welche der Musikfilm Buena Vista Social Club“ weltweit bekannt gemacht hat. Im virtuosen Spiel und Gesang des bühnenerfahrenen Quintett verschmilzt altes kubanisches Erbe mit kreolischen Rhythmen und lateinamerikanischen Volksliedern zu einer feurigen Mischung aus Salsa, Bossa Nova und Latin Jazz. Mehrstimmige Arrangements verdichten den Sound der fünf professionellen Multiinstrumentalisten zum vollen Klang einer ausgewachsenen Latin-Combo. Musik ist die Sprache der Seele – dieses Sprichwort trifft die Essenz dieser Band auf den Punkt. Die Gruppe hat sich ihren hervorragenden Ruf hoch verdient. Ob auf ihren Alben oder an ihren Live-Gigs, sie berührt die Herzen ihrer Fans mit ihrem unverkennbaren Stil.

BKA1_S12_Klassikspalte_Oberbalm_Colla_Pa

colla parte quartett

Musiker*innen aus dem Berner Symphonieorchester

Das COLLA PARTE QUARTETT, bestehend aus Georg Jacobi, Susanna Holliger, Friedemann Jähnig und Eva Wyss wurde 1997 gegründet. Drei der Musiker sind Mitglieder des Berner Symphonieorchesters. Alle vier haben sich bereits in ihrer Studienzeit intensiv mit Kammermusik beschäftigt. Neben dem Schwerpunkt auf der klassisch-romantischen Quartettliteratur pflegt das Ensemble in seinen Konzerten auch die zeitgenössische Musik und die Erweiterung des Quartetts durch andere Instrumente vom Quintett bis hin zum Oktett mit Musikern wie u.a. Kit Armstrong, Bruno Schneider, Daniel Zisman, Michael Zisman oder dem Basler Streichquartett. Es brachte mehrere ihm gewidmete Werke der Schweizer Komponistengruppe „Lacroix“ zur Uraufführung und debutierte 2002 in den live ausgestrahlten Studiokonzerten von Radio DRS 2 mit Werken von Beethoven, Furrer und Brahms. Das Quartett erhielt wichtige Anregungen, insbesondere bei der Arbeit an den Quartetten von Béla Bartók, Gábor Takács (Takács-Quartett) und Sándor Devich (Bartók-Quartett).

Colla parte (italienisch: mit der Hauptstimme) ist eine musikalische Vortragsbezeichnung für Begleitstimmen, sich einer frei gestaltenden Hauptstimme agogisch anzupassen.

IMG_7584.JPG

nina dimitri & silvana gargiulo

       musikalische Programme

 

Nina Dimitri & Silvana Gagiulo nehmen Sie mit auf eine Reise. Eine Reise voller Lebensfreude und purer Emotionen durch Lateinamerika, Italien und in die Sonnenstube der Schweiz, dem Tessin. Nina Dimitri begeistert als Sängerin mit ihrer warmen Stimme, virutos begeleitet von Charango und Gitarre. Silvana Gagiulo singt, spielt Akkordeon und verschiedenste Rhytmusinstrumente. Ebenso wird die herzergreifende Figur, der tragisch-komischen Clownin, die sie in so vielen ihrer Stücke mimt, nicht verborgen bleiben.

Silvana Gargiulo, Akkordeon, Perkussion, Gesang und Komik

Nina Dimitri, Gesang, Charango und Gitarre -

 

Für Anfragen/Buchungen bezüglich den Programmen  «Buon Appetito» oder «Il Disastro» wenden Sie sich bitte an die kultagentur: www.kultagentur.ch

694465EB-34EC-44C7-AA98-ED8F43200E77.jpe

thomas aeschbacher, mimmo pisino,

silvana gargiulo & nina dimitri

       musikalische Programme

 

Nina Dimitri (Gesang, Charango u. Gitarre), Thomas Aeschbacher

(verschiedene Schweizerörgelis, Gesang), Mimmo Pisino (Kontrabass,Gesang), Silvana Gargiulo (Gesang,Perkussion). Auftritte im Duo, Trio oder als Quartett sowie als Band möglich.

Was entsteht, wenn eine Tessiner Stimme mit Akkorden aus dem Emmental, süditalienischem Bass groove und Gesang mit Perkussion umrahmt und mit hochstehender Komik vereint wird?

Ganz einfach: Volksmusik, die Grenzen sprengt, den Himmel ein wenig auf die Erde holt, verbinden mag und schönste Magie entstehen lassen kann. 

Lateinamerikanische - schweizerdeutsche, alte Tessinerlieder und wunderschöne Italienische canzoni mit eigenen Kompositionen kombiniert.  

 

Gap's Orchestra - Italian duo picture.jp

GAP's Orchestra Italian folk

Neu vertritt come-close auch die italienischen Musiker und Performers Alessandro und Giacomo, welche in den letzten 6 Jahren ihre Musik in 27 Länder getragen haben. Sie spielen alte, berühmte italienische Lieder (50er, 60er, 70er Swing/Folk) und Originale als Duo: Ein-Mann-Band (Gitarre, Gesang, Mundharmonika, Kazoo, Percussion) und Cello.

Ihre Show ist eine Mischung aus Musik und Storytelling und bietet den Leuten ein vielseitiges Konzert, bei dem sie die italienische Lebensfreude spüren, tanzen und gleichzeitig aber auch zum Nachdenken aufgefordert werden. Alessandro & Giacomo zeigen uns viele verschiedene Gesichter Italiens und unserer Gesellschaft.

Festivals .

2017, 2018, 2019 Internationales Straßenmusikfestival Ludwigsburg, Deutschland

2017 Stramu Wurzburg Festival für Straßenkunst, Deutschland

2017, 2019 Braunschweig Busker Festival, Deutschland

2019 Ski & Musik Festival, Kronplatz, Italien

2020 Kashiyatra Festival, Varanasi, Indien

2020 Springfest, Kharagpur, Indien

2020 Unmaad-Festival, Bangalore

2020 Engifest, Neu-Delhi

 

Preise

- "Internationales Straßenmusikfestival Ludwigsburg" - Deutschland

2017: 3. Platz - 2018: 3. Platz - 2019: 2. Platz

- "Festival der italienischen Musik in Belgien" - Lüttich

2018: 1. Preis

 

Länder mit Engagements:

Italien, Portugal, Spanien, Frankreich, Deutschland, Polen, Dänemark, Schweden, Estland, Lettland, Litauen, England, Belgien, Niederlande, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Slowenien, Bosnien Herzegowina, Schweiz, Albanien, Malta, USA, Kanada, Thailand und Indien.

 

Soziale Medien

Facebook https://www.facebook.com/gapsorchestra/

Instagram https://www.instagram.com/gaps_orchestra/

Youtube https://www.youtube.com/channel/UCk